In Praxis, Forschung und Lehre hat PD. Dr. med. Heiko Uthoff seinen Fokus auf die Diagnose und minimal-invasive Behandlungen von Durchblutungsstörungen der Blutgefässe (PTA) sowie der ambulanten Behandlung von Krampfadern gelegt. Als wissenschaftlicher Projektleiter an der Universität Basel ist er weiterhin als Autor, Gutachter und Dozent auf dem Gebiet engagiert tätig und trägt zur Entwicklung innovativer Techniken aber auch der Ausbildung junger Ärzte bei.

Werdegang
Publikationen
Sonstige Tätigkeitsorte
Mitglied- und Partnerschaften
  • Schweizerische Gesellschaft für Angiologie (SGA)
  • Schweizerische Gesellschaft für Phlebologie (SGP)
  • Union der Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten (USGG)
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)
  • Partner bei h-care